Aktuelles

Zurück in die World-Tour

gepostet am 17.01.19

Mitte Dezember bekam ich die Möglichkeit in Spanien, mit dem Team CCC, ein Trainingslager zu absolvieren. Wenige Tage später unterschrieb ich den Vertrag beim ehemaligen BMC Racing Team. Ich hatte […]

Die 70. Internationale Österreich-Radrundfahrt

gepostet am 18.07.18

Ich beendete die ausgezeichnet besetzte Jubiläums-Tour auf dem 5. Platz. „Ich habe in den vergangenen 8 Tagen alles gegeben. Beim Kräftemessen mit den World Tour Teams bin ich mit einem […]

Ö-Tour kann kommen …….

gepostet am 25.06.18

Bei der Tour of the Alps war ich mit meiner Form schon sehr zufrieden und ich konnte, trotz guter Besetzung, diese als bester Österreicher (Platz 16) beenden. Auch bei der […]

Ein kurzes Resümee…………….

gepostet am 10.04.18

Ein kurzes Resümee meiner bisherigen Saison zeigt mir, dass nach meiner anfänglichen Erkrankung bei der Tour of Antalya, meine Leistung beim Eröffnungsrennen in Leonding wieder sehr gut war. Beim GP […]

Hartes Wintertraining…..

gepostet am 04.02.18

Nach meinen letzten Rennen im Spätherbst habe ich mir eine kurze Pause gegönnt, um danach wieder in das harte Wintertraining einzusteigen. Es ist immer wieder eine Überwindung, sich bei kaltem […]

Zurück in die World-Tour

gepostet am 17.01.19

Mitte Dezember bekam ich die Möglichkeit in Spanien, mit dem Team CCC, ein Trainingslager zu absolvieren. Wenige Tage später unterschrieb ich den Vertrag beim ehemaligen BMC Racing Team.

Ich hatte wirklich Glück, denn alles läuft sehr professionell ab und ich fühlte mich von Anfang an sehr wohl. Auch die Möglichkeit mit einem Greg von Avermaet in einem Team zu fahren ist etwas besonderes.

Mit der sportlichen Leitung habe ich bereits den Rennkalender für das erste Halbjahr weitgehend festgelegt.

Im Februar werde ich bei der Algarve Rundfahrt, weiters bei der Catalunya Rundfahrt und im Mai beim Giro d` Italia starten. Der weitere Rennkalender ist noch offen.

In den nächsten Tage werde ich mich für die ersten Rennen in Italien und Spanien vorbereiten und vor dem kalten Wetter flüchten.

zurück zur Übersicht

Die 70. Internationale Österreich-Radrundfahrt

gepostet am 18.07.18

Ich beendete die ausgezeichnet besetzte Jubiläums-Tour auf dem 5. Platz. „Ich habe in den vergangenen 8 Tagen alles gegeben. Beim Kräftemessen mit den World Tour Teams bin ich mit einem Platz unter den top five zufrieden“ .

Gratulation an Ben Hermans und Hermann Pernsteiner für ihre tolle Leistung.

Möchte mich nochmals bei meinen treuen Fans und bei meinem Team für die Unterstützung bedanken.

zurück zur Übersicht

Ö-Tour kann kommen …….

gepostet am 25.06.18

Bei der Tour of the Alps war ich mit meiner Form schon sehr zufrieden und ich konnte, trotz guter Besetzung, diese als bester Österreicher (Platz 16) beenden. Auch bei der Radbundesliga gelang es mir, mit 2 Siegen (Burgenlandrundfahrt, GP Niederösterreich), die Führung zu übernehmen. Bei einem 2-wöchigen Höhentrainigslager in Livigno hab ich meinen letzten Formaufbau abgeschlossen und so konnte ich bei der OÖ-Rundfahrt, hinter meinem Teamkollegen Stefan Rabitsch, den 2 Platz erreichen. Bei der Tour de Savoie Mont Blanc, eine Rundfahrt mit 5. Etappen und dementsprechenden Höhenprofil, gelang es mir, dank der Hilfe meiner Teamkollegen, das gelbe Trikot und somit den Gesamtsieg zu holen. Nach den Staatsmeisterschaften wartet auf mich die Ö-Tour, bei der ich mich von meiner besten Seite zeigen möchte.

zurück zur Übersicht

Ein kurzes Resümee…………….

gepostet am 10.04.18

Ein kurzes Resümee meiner bisherigen Saison zeigt mir, dass nach meiner anfänglichen Erkrankung bei der Tour of Antalya, meine Leistung beim Eröffnungsrennen in Leonding wieder sehr gut war. Beim GP Adria wurde ich nach einer Attacke bei der 1000 m Marke leider noch eingeholt. In Frankreich, bei der 3 Tage- Rundfahrt„Circuit des Ardennes“, wurden meine Ausreißversuche durch starken Gegenwind und einen Defekt gestoppt . Aber ich bin mir meiner momentanen guten Form bewusst und hoffe, dass ich in der nächsten Woche, bei einem meiner heurigen Highlight´s; der „Tour of the Alps“, das Glück auf meiner Seite ist.

zurück zur Übersicht

Hartes Wintertraining…..

gepostet am 04.02.18

Nach meinen letzten Rennen im Spätherbst habe ich mir eine kurze Pause gegönnt, um danach wieder in das harte Wintertraining einzusteigen. Es ist immer wieder eine Überwindung, sich bei kaltem und nassem Wetter auf das Fahrrad zu schwingen. Aber gerade in dieser Zeit legt man das Fundament für das nächste Rennjahr. Mit einem 2-wöchigen Trainingslager im Jänner habe ich mir mit meinen Teamkollegen den letzten Schliff für die nun anstehenden ersten Rennen geholt. Am 18.02.2018 werden wir beim Grand Prix von Porec und anschließend 21.02 bis 25.02.2018 bei der Tour of Antalya/Türkei unsere Form testen können. Hoffe auf eine gutes Rennjahr 2018, man sieht sich…...

zurück zur Übersicht

Termine

15.02.2019 - 16.02.2019
Vuelta Ciclista a la Región de Murcia Costa Cálida (1.1)

mehr...

20.02.2019 - 24.02.2019
45th Volta ao Algarve em Bicicleta (2.HC)

mehr...

25.03.2019 - 31.03.2019
99th Volta Ciclista a Catalunya (2.UWT)

mehr...